Familie G. aus Herdwangen

Art des begrünten Gebäudes Carport mit Abstellraum
Flächengröße der Begrünung: ca. 40 m²
Dachneigung:
Monat und Baujahr: Carport: Herbst 2007, Begrünung: Herbst 2010
Dachkonstruktion:

Flachdach-Holzkonstruktion mit Abdichtung durch verschweißte Folie

Schichtaufbau Gründach:

Gemäß Optigrün-Garagenpaket (Schutzvlies, Festkörperdränage, Filtervlies, Extensivsubstrat, Saat + Sprossen)

Fotos

Die Fotos zeigen den blühenden Carport etwa 9 Monate nach der Anlage.

Warum haben Sie ihr Dach begrünt?

Zunächst einmal, um den Anforderungen des Bebauungsplans gerecht zu werden. Daher haben wir dafür eine optisch ansprechende, aber pflegeleichte Variante gesucht und gefunden.

Wie verlief der Einbau?

Der Einbau wurde entsprechend der beiliegenden Anleitung an zwei Wochenenden von mir selbst ohne Probleme (insbesondere Dank eines durch einen Bekannten zur Verfügung gestellten Dachdeckeraufzugs) durchgeführt.

Wie und wann wird das Gründach gepflegt?

In der ersten Zeit (Herbst) erfolgte eine regelmäßige Bewässerung und eine erstmalige Düngung. Im Frühjahr habe ich erneut gedüngt. Bei Gelegenheit sollte etwas Unkraut
entfernt werden.

Sind Sie zufrieden mit Ihrer Dachbegrünung?

Wir sind von der Blütenpracht auf unserem Carport begeistert!